zur Hauptnavigation springenzum Inhaltsbereich springen

BayWISS-Kolleg Ökonomie www.baywiss.de

Projekte im Kolleg Ökonomie

© AbsolutVision/unsplash.com

Entwicklung einer Diagnostik der unternehmerischen Absichten zur Förderung der unternehmerischen Kompetenz im Entre- und Intrapreneurship

Die Forschungsarbeit zum externen und internen Unternehmertum leitet zunächst theoretisch unternehmerische Absichten sowie die unternehmerische Kompetenz her, um ein Verständnis für die Unternehmerpersönlichkeit in diesem Umfeld zu schaffen. Die Modellierung dieser Variablen ermöglicht erstmals eine differenzierte Eingangsmessung der Intention zu einer innovativen Unternehmensgründung (Entrepreneurship-Intention) sowie der Absicht zur eigeninitiativen Mitarbeit an Innovationsprojekten in bestehenden Strukturen (Intrapreneurship) auf Grundlage der unternehmerischen Kompetenz. Im Rahmen einer großangelegten Studie wird empirisch der Frage nachgegangen, ob und inwiefern sich potentielle Entre- und Intrapreneure in ihrer unternehmerischen Kompetenz unterscheiden. Darüber hinaus eignet sich das konzipierte Modell der unternehmerischen Absichten zu einer intentionsbasierten Förderung der unternehmerischen Kompetenz. Es dient einerseits der Anpassung der Entre- und Intrapreneurship Education an die Belange der Studierenden. Anderseits lassen sich in Unternehmen potentielle Intrapreneure identfizieren, die die Geschäftsfelder von morgen entwickeln.

MITGLIED IM KOLLEG

von bis

Betreuer Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg:

Prof. Dr. Sean Patrick Saßmannshausen

Entrepreneurship ist ein facettenreiches Phänomen, welches durch zahlreiche Disziplinen (Ökonomie, Betriebswirtschaftslehre, Soziologie, Psychologie u.a.) und mit verschiedensten Methoden (im wesentlichen qualitativ-theoriebildend oder quantitativ-theorietestend) betrachtet werden kann. In meiner Forschung bevorzuge ich daher interdisziplinäre Ansätze und methodische Vielfalt, da dies der Natur des in der Praxis schwer abgrenzbaren Phänomens am ehesten gerecht zu werden scheint.

 

Forschungsschwerpunkte:

  • Entrepreneurship: Unternehmer und Unternehmensgründer als Personen, Unternehmertum und Unternehmensgründung als Prozess, sowie die „Opportunity“ als ein zentrales Konstrukt für das phänomenologische Verständnis
  • Intrapreneurship: Unternehmerisches Denken und Handeln in bestehenden Unternehmen
  • Corporate Entrepreneurship und Entrepreneurial Ecosystems: Unterstützungssysteme für Unternehmertum in bestehenden Unternehmen und in Regionen 

Betreutes Projekt:
Entwicklung einer Diagnostik der unternehmerischen Absichten zur Förderung der unternehmerischen Kompetenz im Entre- und Intrapreneurship

Betreuer Universität Regensburg:

Publikationen

Faltermeier, J. F. (2021):

Measuring and Promoting Entrepreneurial Intentions and Entrepreneurial Competence – Implications for Education. SHS Web of Conference, 90(2021), Article Number 02003. eISSN: 2261-2424. DOI: doi.org/10.1051/shsconf/20219002003 (Online).

Faltermeier, J. F. (2019):
Eine intentionsbasierte Follow-up Messung der unternehmerischen Kompetenz. In: V. Velková & M. Šuta (Hrsg.), Podnikatelské kompetence a řízení lidských zdrojů ve 21. Století, České Budějovice: Vysoká škola technická a ekonomická v Českých Budějovicích, 28-35. ISBN 978-80-7468-143-1.

Faltermeier, J. F. (2019):
Förderung der unternehmerischen Kompetenz: Eine Diagnostik der unternehmerischen Absichten. In: J. Faltermeier & X. Justus (Hrsg.), Entrepreneurship & Intrapreneurship: Same or Different? Beiträge zur Konferenz an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg. Lüdenscheid: RAM-Verlag, 30-38. ISBN 978-3-942303-86-6

Faltermeier, J. F., Justus X (Hrsg.) (2019):
Entrepreneurship & Intrapreneurship: Same or Different? Beiträge zur Konferenz an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg. Lüdenscheid: RAM-Verlag. ISBN 978-3-942303-86-6.

Caha, Z., Sassmannshausen, S. P et al. (2019):
Lexikon der Begriffe zu Unternehmerischen Kompetenzen – Lexicon of Entrepreneurial Competences Terms. České Budějovice: Vysoká škola technická a ekonomická v Českých Budějovicích, Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg. ISBN 978-80-7468-138-7 (Print). http://www.enterprisingbehavior.eu/de/(Online).

Caha, Z., Faltermeier, J. F., et al. (2019):
Handbuch für Unternehmensgründer. České Budějovice: Vysoká škola technická a ekonomická v Českých Budějovicích, Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg. ISBN 978-80-7468-140-0 (Print). http://www.enterprisingbehavior.eu/de/(Online).

Justus, X., Faltermeier, J. F. und S. P. Sassmannshausen (2018):
Unternehmerisches Denken und Handeln grenzüberschreitend fördern. Forschungsbeitrag im Forschungsbericht 2018 der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg. Regensburg: OTH Regensburg.

Justus, X., Sassmannshausen, S. P. und J. F. Faltermeier (2018):
Promoting cross-border entrepreneurial competence, in: Littera Scripta, 11 (1), S. 54-68.

Caha, Z., Sassmannshausen, S. P. Faltermeier J. F. und  X. Justus (2017):
Unternehmerische Kompetenzen an Hochschulen für angewandte Wissenschaften. Lüdenscheid: RAM-Verlag.

Vorträge

19. November 2020:
International Conference on Entrepreneurial Competencies in a Changing World (ECCW 2020) in Budweis (Technische und Ökonomische Hochschule Budweis, CZ)
Konferenzbeitrag: „Measuring and Promoting EntrepreneurialIntentions and Entrepreneurial Competence – Implications forEducation“

24.-25. September 2019                              
Internationale Konferenz „Unternehmerische Kompetenzen und Personalmanagement im 21. Jahrhundert“ in Budweis (Technische und Ökonomische Hochschule Budweis, CZ)
Konferenzbeitrag: „Eine intentionsbasierte Follow-up Messung der unternehmerischen Kompetenz“
 
04.-05. April 2019                                           
Internationale Fachtagung „Entrepreneurship and Intrapreneurship – Same or Different?“ in Regensburg (Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg)
Konferenzbeitrag: „Unternehmerische Kompetenz fördern: Entwicklung einer Diagnostik der unternehmerischen Absicht“
 
10.-12. Oktober 2018                                    
22. Interdisziplinäre Jahreskonferenz zu Entrepreneurship, Innovation und Mittelstand (G-Forum 2018) in Stuttgart
Beitrag im FGF-Doktorandenkolloquium: „Entre- and Intrapreneurial Intentions – Same or Different?“
 
16./17. Oktober 2017                                    
Internationale Konferenz „Unternehmerische Kompetenzen und Personalmanagement im 21. Jahrhundert“ in Budweis (Technische und Ökonomische Hochschule Budweis, CZ)
Konferenzbeitrag: „Unternehmerische Kompetenzen in Theorie und Empirie – Eine Studie an Hochschulen für angewandte Wissenschaften

 

Johann Faltermeier

Johann Faltermeier

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

Koordination

Treten Sie mit uns in Kontakt. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Anregungen zum Verbundkolleg Ökonomie.

Dr. Sabine Fütterer-Akili

Dr. Sabine Fütterer-Akili

Koordinatorin BayWISS-Verbundkolleg Gesundheit und BayWISS-Verbundkolleg Ökonomie

Universität Regensburg
Zentrum zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses
Universitätsstraße 31
93053 Regensburg

Telefon: +49 941 9435548
oekonomie.vk@baywiss.de