zur Hauptnavigation springenzum Inhaltsbereich springen

BayWISS-Kolleg Ökonomie www.baywiss.de

Projekte im Kolleg Ökonomie

© AbsolutVision/unsplash.com

Marke und Sinn: Sinnstiftende Marke als Teil integrativer Unternehmensethik

MITGLIED IM KOLLEG

seit

Betreuer Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm:

Prof. Dr. Alexander H. Kracklauer

 

 

 

Betreutes Projekt:
Marke und Sinn: Sinnstiftende Marke als Teil integrativer Unternehmensethik

Betreuer Hochschule für Philosophie München:

Prof. Dr. Dr. Johannes Wallacher

  • Grundlagen der Wirtschafts‑ und Unternehmensethik und ihre Anwendung, insbesondere auf Fragen von Nachhaltigkeit und Unternehmens- wie Konsumentenverantwortung
  • Ethik der Nachhaltigkeit, mit Fokus auf Ethik des Ressourcenmanagements (v.a. bezogen auf den Nexus von Wasser, Klima und Ernährung)
  • Wirtschaftsethische Fragen der Globalisierung (Ethik des Welthandels und der Finanzmärkte, SDG-Agenda)
  • Ökonomie und Kultur in ihrer wechselseitigen Verflechtung

   

Betreutes Projekt:
Marke und Sinn: Sinnstiftende Marke als Teil integrativer Unternehmensethik

Marc Lunkenheimer

Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm

Koordination

Treten Sie mit uns in Kontakt. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Anregungen zum Verbundkolleg Ökonomie.

Dr. Sabine Fütterer-Akili

Dr. Sabine Fütterer-Akili

Koordinatorin BayWISS-Verbundkolleg Gesundheit und BayWISS-Verbundkolleg Ökonomie

Universität Regensburg
Zentrum zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses
Universitätsstraße 31
93053 Regensburg

Telefon: +49 941 9435548
oekonomie.vk@baywiss.de